Radtour 2022

Auf unsere Einladung hin, haben am 10.09.2022 – 18 sattelfeste Radfahrer im Alter
von 7 bis 70 Jahren an unserer Radtour teilgenommen.
Start war gegen 9:15 Uhr in Richtung Collm über Leuben, Thalheim und Fliegerhorst.
Unser Ziel, das Geophysikalische Observatorium in Collm erreichten wir in einer
ungeahnten Rekordzeit.
Wir durften einen netten, pensionierten, arbeits- und waldverliebten Physiker,
Dr. Siegfried Wendt und seine Assistentin Frau Petra Bucholz kennenlernen.
Sie empfingen uns herzlich und wir bekamen einen Einblick in die Entstehung und
Aufzeichnungen von Erdbeben in nah und fern. Der 120 Jahre alte Seismograf
gehört keinesfalls zum alten Eisen, im Gegenteil ihm entgeht nichts egal ob die Erde
im Vogtland, Kalifornien oder Japan wackelt. Aber auch hier ist das moderne
Zeitalter bereits eingezogen und so steht wenige Meter entfernt unter der Erde ein
modernes Seismometer, das die Daten aufzeichnet und weltweit mit anderen Zentren
austauscht. Collm steht von 145 Aufzeichnungsstätten auf Platz 10 der Rangliste!
Nach einer Stärkung vor Ort mit vielen Gesprächen und Fachsimpeleien machten wir
uns auf den Heimweg. Dieser führte uns über Lampersdorf, mit einem herrlichen
Rundumblick über unsere Heimat, Limbach und Leuben.
Insgesamt legten wir an diesem Tag ca. 26 km zurück.
Die Vorschläge für die Radtour 2023 sind notiert und werden uns auch im nächsten
Jahr, hoffentlich einen unbeschwerten Tag verbringen lassen.
Vielen Dank an die Radler und das Versorgungsteam, es war ein schöner Tag!!

Dankeschönveranstaltung 2022

Bei angenehmen Temperaturen folgten am 07.07.2022 viele Mitglieder, Helfer und Sponsoren unserer Einladung zur „Dankeschön“ Veranstaltung auf dem Spielplatz in Naundorf.

Bei gutem Essen vom Grill, hausgemachten Salaten und Dips sowie dem einen oder anderen guten Schluck Bier oder Bowle gab es reichlich Gesprächsstoff. Nach der zweijährigen Pause aufgrund der Pandemie waren alle froh, sich mal wieder mit anderen zu treffen und sich angeregt zu unterhalten.

Durch den Vorsitzenden des Heimatverein Naundorf wurde allen Anwesenden für die tatkräftige Unterstützung und Hilfe bei den Veranstaltungen und Vorhaben in der letzten Zeit gedankt und auch um Hilfe für die anstehenden Aufgaben geworben.

Arbeitseinsatz Mai 2022

Am 14.5.2022 fand der erste Arbeitseinsatz dieses Jahres auf dem Spielplatz statt. Folgende Arbeiten wurden verrichtet:

  • Unkraut beseitigt
  • Tischtennisplatte neu aufgesetzt
  • Fallschutzbereich an der Seilbahn verbreitert (und damit die letzte Auflage der „Jahreshauptinspektion“ erfüllt)

Zum Einsatz kamen viele fleißige Hände und Technik von Freunden und Unterstützern des Heimatvereins. Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt.

Wir danken allen fleißigen Helfern

Maibaumstellen 2022

Traditionell startete unser Maibaumstellen am letzten Tag im April mit dem kleinen Umzug ab der Kita „Spatzennest“ durch unser Dorf bis hin zu unserem Dorfplatz, wo schon viele Leute warteten, um den Maibaum zu feiern.

Unter dem Kommando von Marcel Spielmann (Wehrleiter der FFW Naundorf) und der Hilfe einiger kräftiger Männer wurde der Maibaum aufgestellt. Danach begann das gesellige Beisammensein mit Bratwurst, Steaks und unserer leckeren selbstgemachten Bowle. Wir danken allen fleißigen Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Mitgliederversammlung vom 28.04.2022

Wir danken für die zahlreiche Teilnahme zu unserer Mitgliederversammlung mit der Neuwahl des Vorstandes. Den Vorstand verlassen haben Veit Schwager (2. Vorsitzender) und Diana Müller (Schriftführerin). Ein großes DANKESCHÖN für ihre langjährige Tätigkeit für den Heimatverein. Wir begrüßen als neues Mitglied und Schriftführer im Vorstand Michael Seydewitz.

Der neue Vorstand stellt sich vor:
1. Vorsitzender: Gert Jahn
2. Vorsitzender: Henning Francke
Kassenwart: Jana Spielmann
Schriftführer: Michael Seydewitz
Beisitzer: Isabell Rudolph, Melanie Seidel, Marion Syga und Nicole Kutscher

In der anschließenden allgemeinen Diskusionsrunde gab es viele Anregungen, die wir als Vorstand gern als neue Herausforderung annehmen.